Bester Akkuschrauber der Welt – Welche Akkuschrauber sind die besten?

Produktbilder Unsere Bewertungen Produktname Features Preis Mehr Details
Makita Akku-Schlagbohrschrauber Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 1,5 Ah inklusive Akku-Lampe € 188 mehr Details
Bosch Professional Akku-Bohrschrauber GSR 18-2 LI Bosch Professional Akku-Bohrschrauber GSR 18-2 LI 18 V Akku-Bohrschrauber mit zwei Li-Ion Akkus 1,5 Ah € 142,90 mehr Details
Einhell Akku Bohrschrauber TE-CD Einhell Akku Bohrschrauber TE-CD Lithium Ionen, 18 V, 1,5 Ah € 79,99 mehr Details
Makita Akku-Bohrschrauber Makita Akku-Bohrschrauber 10,8 V/1,5 Ah im Makpac inklusiv 1 Akku 1,5 Ah € 69,90 mehr Details
TROTEC Professional Akku-Bohrschrauber PSCS TROTEC Professional Akku-Bohrschrauber PSCS 12 V starker Lithium-Ionen-Akku € 34,99 mehr Details

Wieviel Volt soll der Akkuschrauber haben?

Die Akkukapazität sowie die Voltzahl spielen für die Leistung des Akkus des Akkuschraubers die entscheidende Rolle.Je größer die Akkukapazität je mehr Energie kann er auch speichern.
Es gibt Akkuschrauber von 3,6 Volt bis zu 36 Volt. Die gängigsten Akkuleistungen sind aber immer noch 10,8 V, 14,6 V sowie 18 Volt. Normale Akkuschrauber für den Heimbedarf arbeiten mit Spannungen zwischen 12 und 18 Volt. Die Voltzahl wird in der Regel durch die Größe des Akkus und die Leistungsfähigkeit des Motors bestimmt. Wer etwas mehr mit seinem Akkuschrauber vor hat, sollte auch in mehr Leistung investieren. Für Heimwerker und Profis, empfehlen wir daher mindestens 12 Volt, gern auch 14,4 oder 18 Volt Akkuschrauber.

Welchen Makita Akkuschrauber

Schon seit 1977 ist Makita mit einer eigenen Niederlassung in Deutschland vertreten. Aus dem Gesamtportfolio werden inzwischen über 700 Maschinen sowie das passende Zubehör aus dem Elektro-, Akku- und Benzin-Sortiment über den Fachhandel verkauft. Wir empfehlen ganz klar den Makita Akku-Schlagbohrschrauber, diesen haben wir getestet und stellt den Testsieger unseres Testes dar, Details inden Sie weiter oben.

Welcher Akkuschrauber ist der richtige für mich?

Das hängt ganz von ihren Anforderungen ab, wenn Sie nur ab und zu eine Schraube lösen oder schrauben wollen, dann reicht ein Einsteigermodel mit zB 12 Volt, diese gibts bereits ab 40 Euro. Wenn Sie aber öfter arbeiten und einen stärkeren Akku suchen (Akkuschrauber mit hohem Drehmoment) sollten Sie Akkuschrauber mit einer höheren Leistung auswählen. Hier können wir ganz klar Schrauber von Makita empfehlen, diese Marke ist eine Garant für gute Qualität und super Leistung.

Welchen Akkuschrauber empfehlen wir für Frauen?

Im Prinzip gibt es keinen Unterschied zwischen Akkuschrauber für Frauen oder Männer, das einzige worauf man eventuell achten sollte ist das Gesamtgewicht des Schraubers, das Gerät sollte einach nicht zu schwer in der Hand liegen. Wir empehlen hier den Einhell Akku Bohrschrauber TE-CD, dieser hat nur ein geringes Eigengewicht und ist daher leichter zu handhaben.

Akkuschrauber Set mit zwei Akkus

Wer ein Akkuschrauber Set inklusive zwei Akkus sowie einem Transportkoffer sucht, für den ist der Bosch Professional Akku-Bohrschrauber GSR 18-2 LI die richtige Wahl. Er besticht nicht nur durch seine tolle Leistung sondern im Lieferumfang sind bereits 2 starke 18 V Akkus inkludiert.

Information

Ein Akku-Bohrschrauber, meist Akkuschrauber genannt, ist ein akkubetriebenes Werkzeug, mit dem Schraub- und Bohrarbeiten unabhängig vom Stromnetz durchgeführt werden können. Akku-Bohrschrauber sind die meistverbreiteten Akkuwerkzeuge der Welt.Neben der Bauform in Stiftart hat sich die Bauform mit T-Griff durchgesetzt. Ältere Akkuschrauber besitzen noch den einer Bohrmaschine ähnlichen Pistolengriff. Einige Akkuschrauber sind mit einem kleinen Scheinwerfer, dem so genannten „Spotlight“ ausgestattet, um auch in dunkler Arbeitsumgebung damit arbeiten zu können.

Bei älteren Modellen werden meist NiCd- oder NiMH-Zellen eingesetzt, NiMH-Akkus findet man auch noch heute bei Geräten im unteren Preissegment. Aufgrund der zur damaligen Zeit geringen Energiedichte der Akkus sind insbesondere Geräte mit NiCd-Technik sehr schwer und nur eingeschränkt in der Handlichkeit. NiMH-Zellen besitzen die doppelte Energiedichte von NiCd; LiIon-Akkus können dies nochmals verdoppeln.Seit nunmehr 2003 werden von vielen namhaften Herstellern auch Lithium-Ionen-Akkus eingesetzt, die über ein wesentlich besseres Leistungsgewicht verfügen. Hinzu kommen sehr kurze Ladezeiten und eine sehr geringe Selbstentladung des Akkus.

Akkuschrauber Test
5 (100%) 1 vote

Wir würden uns freuen wenn Sie diesen Artikel teilen