elektrischer Unkrautvernichter im Test

Die praktische und umweltschonende Art der Unkrautbeseitigung ohne den Einsatz von Chemie! Auf gepflasterten Flächen, wie zum Beispiel Gehwegen, ist Unkraut nur schwer beizukommen. Da das Spritzen gegen Unkraut verboten (Deutschland) ist, müssen hier andere Geräte Abhilfe schaffen. Ein elektrischer Unkrautbrenner oder auch ein Abflammgerät hilft hier schnell und sehr effektiv.
Der elektrische Unkrautvernichter erledigt seine Arbeit mit einem wirtschaftlichen und starken Elektrobetrieb. Durch das Einwirken von hoher Temperaturen wird das Pflanzeneiweiß im Unkraut zum Gerinnen gebracht, die Zellwände werden durch die Ausdehnung der Zellflüssigkeit gesprengt. Direkt nach der Behandlung kann die Pflanze noch unbeschädigt aussehen, sie vertrocknet jedoch in der Regel nach einigen Tagen von ganz allein.

 

Hier gibts mehr Unkrautvernichter

elektrischer Unkrautvernichter im Test

Artikel MehrSterneHerstellerBesonderheitenModelLieferbarPreis
Gloria Unkrautbrenner Thermoflamm bio Electro – elektrischer Unkautvernichter

Gloria Unkrautbrenner Thermoflamm bio Electro – elektrischer Unkautvernichter

zum Shopmehr Details 5 Star Average Rating Gloria650°C Hitzestrahl, 2.000Watt Leistung bio ElectroJa€ 49,99


Die Anwendung:

Den Unkrautvernichter weinige Sekunden direkt über das Unkraut halten, die Kegeldüse schirmt den Hitzestrahl nach außen ab und konzentriert die heiße Luft direkt auf die Pflanze.
Die notwendige Anzahl der Einsätze schwankt je nach Art der Verunkrautung, Alter der Unkräuter bei der ersten Behandlung sowie dem Flächenbelag.
Ein vollständiges abbrennen oder verkohlen der Unkräuter ist nicht notwendig, da die Hitzeeinwirkung vollständig ausreichend ist. Man sollte mit der Bekämpfung des Unkrauts mit einem Abflammgerät oder Unkrautbrenner in einem frühen Stadium ab Vegetationsbeginn beginnen.

Vor- und Nachteile eines elektronischen Unkrautvernichter

  • Effektive Unkrautbeseitigung ohne Chemie
  • Keine Gaskartuschen notwendig
  • Größtmögliche Sicherheit
  • Ein geringes Gewicht
  • Einfache Bedienung per Knopfdruck

Den elektrischen Unkrautvernichter bei Hornbach, Obi oder Amazon kaufen?

Im Fachhandel können Sie sich ebenso beraten lassen, doch gibt es dort meist nur eine eingeschränkte Auswahl an Geräten.
Sollten Sie Angebot bei Obi oder Hornbach sehen so lohnt sich sicher der Vergleich, unsere Erfahrung zeigt aber das die günstigsten Angebote bei Amazon zu finden sind. Die Geräte gibts dort schon ab 29 Euro, je nachdem welche Funktionen sie benötigen.

Elektrischer Unkrautvernichter

Elektrischer Unkrautvernichter – das richtige Hilfsmittel?

Was genau ist ein elektrischer Unkrautvernichter?

Eine Gerätschaft, die durch starke Erzeugung von Hitze und Flammen, das Unkraut bzw. auch diversen Wildwuchs von Terrassen, Grillflächen, Einfahrten, etc. beseitigt.
Prinzipiell arbeitet der elektrische Unkrautvernichter mit etwa 650 Grad Celsius.
Der Elektromotor, der für diese Arbeitsleistung sorgt, hat erfahrungsgemäß 2.000 Watt.

Erfahrungen

Erfahrungen und der Beliebtheitsgrad elektrischer Unkrautvernichter besagen, dass die flammlosen Modelle des Öfteren Benützung in privaten Haushalten finden.

Brenner im Test

Unkrautbrenner müssen via Knopfdruck einen Flammen-, oder Hitzestrahl erzeugen, welcher nicht nur die Pflanze, sondern auch die Pflanzenzellen auf Zeit zerstören sollen.
Der sichere Vorteil dabei ist, dass hier keinerlei Gaskartuschen, wie bei Propan- Unkrautbrenner, notwendig sind. Vorteil Test: Eine speziell sichere Lagerung ist hierbei nicht notwendig.

Das Absterben der Unkraut-, oder Wildwuchspflanzen passiert durch die enorm hohe erzeugte Hitze innerhalb von ein paar Tagen und diese müssen nur noch von der Terrasse entfernt werden.

Im Fachmarkt
Möchte man nun lieber zu einem Fachmarkt wie Obi, oder auch Hornbach gehen, um sich beraten zu lassen, oder auch um die Preise vergleichen zu können:
Sehr oft führen diese Fachmärkte die Brenner unter Thermoflamm.
Begründung hierbei ist, dass viele Kundschaften die Brenner auch gerne als Grillanzünder benützen.

Noch ein Vorteil der elektronischen Variante:
Hitzeentwicklung wird ausschließlich über den Elektromotor betrieben.
Keine weiteren Gefahrenquellen in der Handhabung.
Durch die Unkrautvernichtung durch Hitze gestalten sie sich besonders umweltschonend.
Die sehr simple und trotzdem effektive Bedienung erschließt eine große Ersparnis im Budget, da hierbei keine weiteren Mittel, oder Zeitaufwand nötig ist.

Ein Gerät für jedes Budget
Prinzipiell ist die günstigere Variante bei diesen Brennern die Variante mit der Gaskartusche.
Sie ist in jedem Fall genau so schnell und simple einsatzfähig, als die Elektrische.
Doch fordert die Elektronikvariante auch lediglich eine Steckdose und vielleicht ein Verlängerungskabel um an alle gewünschten Stellen zu kommen.
Wie auch bereits beschrieben, wird die etwas teurere Variante, auch die umgänglichste auf Zeit – da hier keinerlei Austausch von Kartuschen benötigt wird – und auch kein spezieller Lagerplatz von diesen

elektrischer Unkrautvernichter im Test
3.1 (62.7%) 37 votes

Wir würden uns freuen wenn Sie diesen Artikel teilen