Die Funkrauchmelder im Test 2016

Als Rauchmelder werden technische Geräte oder Anlagen zum Auslösen eines Alarms im Falle eines Brandes in Wohnungen, öffentlichen Einrichtungen, Verkehrsmitteln oder Industrieanlagen bezeichnet. Dabei wird unterschieden zwischen automatischen Brandmeldern, die den Brand anhand physikalischer Eigenschaften messen und erkennen, und nicht automatischen Brandmeldern, die von Hand betätigt werden müssen. Sinn des Brandalarms ist das Warnen und Wecken von Personen innerhalb eines Gebäudes, das Einleiten von Maßnahmen zur Brandbekämpfung und zum Sach- und Personenschutz meist die Alarmierung von zuständigem Sicherheitspersonal oder der naheliegenden Feuerwehr.

Wie funktionieren Funk Rauchmelder

Die häufigsten Funkrauchmelder sind die optischen oder photoelektrischen Rauchmelder. Diese arbeiten nach dem Streulichtverfahren. Klare Luft reflektiert praktisch kein Licht. Befinden sich aber Rauchpartikel in der Luft und somit in der optischen Kammer des Rauchmelders, so wird ein von einer Infrarot-LED, ausgesandter Prüf-Lichtstrahl an den Rauchpartikeln gestreut. Ein Teil dieses Streulichtes fällt dann auf einen lichtempfindlichen Sensor, der nicht direkt vom Lichtstrahl beleuchtet wird, und der Funkrauchmelder spricht an. Ohne (Rauch-)Partikel in der Luft kann der Prüf-Lichtstrahl die Fotodiode nicht erreichen. Die Beleuchtung des Sensors durch von den Gehäusewänden reflektiertes Licht der Leuchtdiode oder von außen eindringendes Fremdlicht wird durch das Labyrinth aus schwarzem, nicht reflektierendem Material verhindert.

Die besten Funk Rauchmelder – Testsieger

Funkrauchmelder & Feuermelder im Test

Artikel MehrSterneHerstellerBesonderheitenModelLieferbarPreis
Mumbi RMF104 Funkrauchmelder- 4 x Funk Rauchmelder – Feuermelder

Mumbi RMF104 Funkrauchmelder- 4 x Funk Rauchmelder – Feuermelder

zum Shopmehr Details 5 Star Average Rating MumbiOptischer Funkrauchmelder mit durchdringendem AlarmsignalRMF104Ja€ 61,99
Hekatron Rauchmelder Genius PLUS X / Funkrauchmelder

Hekatron Rauchmelder Genius PLUS X / Funkrauchmelder

zum Shopmehr Details 4.5 Star Average Rating Hekatron85dB bei 3m AbstandGenius PLUS X Ja€ 29,90
Bosch Rauchmelder – Funkrauchmelder Ferion 5000 OW

Bosch Rauchmelder – Funkrauchmelder Ferion 5000 OW

zum Shopmehr Details 4 Star Average Rating BoschVdS-ZulassungFerion 5000 OWJa€ 42,95
Gira Rauchwarnmelder Dual Q – Funkrauchmelder

Gira Rauchwarnmelder Dual Q – Funkrauchmelder

zum Shopmehr Details 3.5 Star Average Rating GiraDie Lebensdauer der fix eingebauten Batterie beträgt mindestens 10 JahreDual QJa€ 42,90
Cordes Funkrauchmelder mit integriertem Hitzemelder

Cordes Funkrauchmelder mit integriertem Hitzemelder

zum Shopmehr Details 4 Star Average Rating Cordeseiner der kleinsten Funkrauchmeldern auf dem MarktCC-80Ja€ 19,90
Ei Electronics Rauchmelder weiss Ei650W Set inklusive Funkmodul Ei650M

Ei Electronics Rauchmelder weiss Ei650W Set inklusive Funkmodul Ei650M

zum Shopmehr Details 4.5 Star Average Rating Ei Electronics10 Jahres Lithium BatterieEi650W Ja€ 84

Optische Funkrauchmelder werden bevorzugt angewendet, wenn mit vorwiegend kaltem Rauch bei Brandausbruch zu rechnen ist. Die Vorteile von Brandmeldern sind unbestritten, jedoch haben Feuerwehr und Anwohner immer wieder Probleme mit ausgelösten Falschalarmen. Diese sind oft auf Wartungsmängel und eine ungünstige Positionierung oder Einstellung der Melder zurückzuführen.

Gibt es auch Funk Rauchmelder mit 10 Jahres (Langzeitbatterie) Batterie?

Ja gibt es, wir haben sogar einen bei uns getestet, es handelt sich um den Ei650W Rauchmelder von Ei Electronics. Natürlich gibt es noch weitere Melder, aber dieser sticht durch seine Verarbeitung und Möglichkeiten von allen heraus.

Rauchwarnmelderpflicht Deutschland

Die Rauchwarnmelder Pflicht ist in § 49 Absatz 7 der Bauordnung gesetzlich geregelt. Das Gesetz ist am 1. April 2013 in Kraft getreten und dient ausschließlich dem Schutz der sich in einer Wohnung aufhaltenden Personen.Vermieter, Mieter und selbstnutzende Eigentümer haben die bestehende Rauchwarnmelder Pflicht zu beachten. Vermieter und selbstnutzende Eigentümer müssen daher Rauchwarnmelder in den Wohnungen einbauen und in Betrieb setzen. Bitte beachten Sie, dass die Rauchwarnmelder nicht von geschultem Fachpersonal angebracht werden müssen. Es dürfen nur Rauchwarnmelder eingebaut werden, die nach der DIN EN 14604 in Verkehr gebracht wurden und ein entsprechendes CE-Zeichen zeigen.

Welche Rauchmelder sind Schlafzimmertauglich

Für das Schlafzimmer sollten sie Rauchwarnmelder nutzen, welche über keine lästigen Signallampen oder über akustische Intervall verfügen. Ein Melder ohne Signallampe ist zum Beispiel der Bosch Ferion 5000 OW, welchen wir auch in unserem Test getestet haben.

Feuermelder oder Rauchwarnmelder

Feuermelder oder Rauchwarnmelder ist nur ein anderer Ausdruck von Rauchmelder.

Viel Spass beim lesen unserer Test-Berichte.

Funkrauchmelder im Test
5 (100%) 2 votes

Wir würden uns freuen wenn Sie diesen Artikel teilen