Padmaschinen im Test

Unter einem Kaffeepad versteht man eine einmal Portionen Dosis von Kaffeepulver in einer Portionsverpackung, die für eine Tasse Kaffee ausreicht. Die Kaffeepads können nicht mit einer gewöhnlichen Kaffeemaschine gebrüht werden, sondern benötigen eigene Kaffeemaschinen für Pads.

Die Hülle für den Kaffee, das sogenannte „Filtervlies“, besteht in der Regel aus zwei Zellstofflagen, die ohne Verwendung von Klebstoff miteinander verbunden werden.

Entwickelt wurden Kaffeepads bereits 2001 von Douwe Egberts zusammen mit Philips für das Senseo System. Sie basieren jedoch auf den früheren Espresso Pads von Illy des italienischen Pad Erfinders Antonino Di Leva. Fast alle namhaften Kaffeeröster wie zum Beispiel Dallmayr, Tchibo, Melitta und Jacobs sowie einige Eigenmarken der Supermärkte und Discounter bieten auch zu Senseo kompatible Kaffeepads an. Die österreichische Firma Julius Meinl versuchte Kaffeepads für die Gastronomie auf den Markt zu bringen, aufgrund zu geringer Nachfrage wurde die Produktion der Pads jedoch mittlerweile eingestellt.Nach dem Erfolg von Kaffeepads werden nun auch dünnere Teepads, dickere Cappuccinopads und Schokoladenpads angeboten.

Hier gibts mehr Padmaschinen

Padmaschinen Test

Artikel MehrSterneHerstellerBesonderheitenModelLieferbarPreis
Senseo HD7810/60 Kaffeepadmaschine

Senseo HD7810/60 Kaffeepadmaschine

zum Shopmehr Details 5 Star Average Rating Philips2 Tassen gleichzeitig möglichJa€ 55,99
Senseo Quadrante Kaffeepadmaschine

Senseo Quadrante Kaffeepadmaschine

zum Shopmehr Details 5 Star Average Rating PhilipsXL-Wassertank für bis zu 11 Tassen Ja€ 79,99
Petra Electric Kaffeepadmaschine Artenso latte

Petra Electric Kaffeepadmaschine Artenso latte

zum Shopmehr Details 3.5 Star Average Rating Petra Electric4 in 1: Verwendung von Kaffeesoftpads, gemahlenem Kaffee oder EspressoJa€ 79,99
Senseo HD7874-60 Twist und Milch Kaffeepadmaschine

Senseo HD7874-60 Twist und Milch Kaffeepadmaschine

zum Shopmehr Details 4.5 Star Average Rating PhilipsMilchaufschäumer passend zum Gerät Ja€ 137,99
WMF Lono Kaffeepadmaschine

WMF Lono Kaffeepadmaschine

zum Shopmehr Details 4 Star Average Rating WMFDie erste Cromargan Kaffeepadmaschine weltweitJa€ 107,90

Gibt es auch eine Kaffeepadmaschine mit Milchtank?

Ja diese gibt es, diese Maschinen kosten ca. 140 Euro, wir haben die BEEM Germany i-Joy gefunden. Diese Padmaschine hat einen eingebauten und abnehmbaren Milchtank mit ca. 0.5 l Fassungsvermögen sowie einer Aufschäumdüse.Egal ob Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato, Kaffee Lungo oder Kakao – die i-Joy von BEEM bietet Ihnen Genuss in Vollendung. Durch die italienische Profipumpe mit 15 bar erhalten Sie ein perfektes Aroma. Das von BEEM patentierte Filter-System sorgt für die perfekte Crema und mit der voreingestellten Milch- und Milchschaumzugabe gelingt jede Kaffeekreation – ganz gleich, ob Sie Kaffeepulver, Espressopulver oder Kaffeepads verwenden.

Im Handel können Kaffeepads, verglichen mit normalen Kaffeepulver, zu einem weitaus höheren Preis pro Gramm verkauft werden.

Welche Padmaschine ist die beste

Das kann man so allgemein nicht sagen, es kommt auf ihre Anforderungen an. Mit oder ohne Milchschäumer, starker oder eher leichter Kaffee. Weiter oben finden sie unzähliges Tests, da ist für jeden Bedarf die richtige Padmaschine.

 

Padmaschinen Test
5 (100%) 1 vote

Wir würden uns freuen wenn Sie diesen Artikel teilen